E-Gitarre


Schön das Du Dich für das Thema E-Gitarre interessierst! Auf der Seite erfährst Du alles was Du zur E-Gitarre wissen musst. 

Was ist eine E-Gitarre?

Eine E-Gitarre besteht aus einem Holzkörper mit Teilen wie einem Tonabnehmer, der installiert und mit Stahlsaiten bespannt ist. Wenn ohne Verstärkung gespielt wird, ist die Lautstärke des Sounds niedrig, so dass eine Vorrichtung verwendet wird, um den Sound elektrisch zu verstärken.
Die Körper dieser Gitarren sind so behandelt, dass sie wie Metall oder Kunststoff aussehen und oft recht bunt sind, so dass einige Leute vielleicht nicht merken, dass die Instrumente tatsächlich aus Holz sind. Wie jede andere Gitarre sind auch E-Gitarren jedoch in der Regel aus Holz gefertigt. Der Klang einer E-Gitarre variiert je nach dem für den Körper verwendeten Material.

E-Gitarren verfügen über Geräte, die als Pickups in ihren Körpern eingebettet sind. Tonabnehmer wandeln die Schwingungen der Strings in ein elektrisches Signal um, das dann über ein abgeschirmtes Kabel an einen Verstärker gesendet wird. Der Verstärker wandelt das elektrische Signal in Schall um und spielt es ab. Auch der Ton und die Lautstärke des Klangs werden während dieses Vorgangs eingestellt. Mit anderen Worten, eine E-Gitarre benötigt einen Verstärker, bevor sie wirklich als Instrument zum Musizieren betrachtet werden kann.
Natürlich gibt es keine Notwendigkeit, eine E-Gitarre an einen Verstärker anzuschließen, nur um zu üben, und eine Hohlkörpergitarre kann genügend Klang erzeugen, auch wenn sie nicht angeschlossen ist. Allerdings ist ein Verstärker erforderlich, um den größtmöglichen Nutzen aus einer E-Gitarre zu ziehen.

E-Gitarre lernen

Gitarre lernen ist kein schneller Vorgang es erfordert Geduld und Hingabe. Am besten lernst Du Gitarre von einem Profi. Für wenig Geld erhälst Du eine außerordentliche Mediathek mit Übungsvideos und einen Profi der Deine Fortschritte kontrolliert.

Gitarren Online Kurs für 1€/Tag

Einmaliges Angebot nur für kurze Zeit!!!!

00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds

Welche E-Gitarre passt zu mir?

Bereit, eine Gitarre zu kaufen, aber unsicher, wo man anfangen soll?

Das Schlimmste, was du tun kannst, ist, das falsche Instrument zu kaufen und sich von ihm zu verlieben, bevor du die Chance bekommst, einzutauchen. Da kommen wir ins Spiel. So finden Sie genau die richtige 6-saitige Saite für sich.

Entscheiden Sie, ob Sie eine Akustikgitarre - oder E-Gitarre wünschen.
Wenn Sie kein Instrumentalist sind und sich entschieden haben, Musik mit Gitarre zu spielen, sollten Sie in Erwägung ziehen, akustisch zu spielen. Sie brauchen nicht viel - man kann im Grunde genommen einfach einen nehmen und anfangen zu spielen. E-Gitarren erfordern natürlich eine Verstärkung und andere verschiedene Glocken und Pfeifen (Kabel, Pedale, etc.), die je nachdem, welche Art von Musik Sie Ihrer Meinung nach in Angriff nehmen möchten, kompliziert und teuer werden kann. 

Welche E-Gitarre ist für Anfänger geeignet?

Deine ersten Tage als neuer Gitarrist werden ziemlich aufregend werden. Du wirst neue Ausrüstung, neue Sounds erleben und vor allem einen ersten Blick auf eine ganz neue Art, dich auszudrücken. Die Gitarre, die du wählst, wird eine große Rolle bei der Gestaltung dieser frühen Erfahrungen spielen, zum Guten oder zum Schlechten.

Eine hochwertige Gitarre mit gutem Sound wird dir den Weg vom Anfänger zum Intermediate Player erheblich erleichtern. Ein schlecht klingendes Instrument, das schwer zu spielen ist, kann dich dazu bringen, dir zu wünschen, du hättest stattdessen das Schlagzeug genommen.

Anfänger, die mit hochwertigen Instrumenten beginnen, werden eher daran festhalten, und diejenigen, die es nicht tun, werden eher aufhören. 

Unsere Empfehlung!

79,99€ / Rocktile Sphere E-Gitarre

159,99€ / Rocktile Pro j150

159,99€ / Rocktile Pro L-2000

Menü schließen